Oft fühlt man sich nicht betroffen! Und doch …. manchmal wird man gleichwohl  häufig direkt oder indirekt damit. konfrontiert

Berührt Sie Behinderung? Wie wir, hätten Sie gerne, dass diese Kinder oder Erwachsene ihr Leben erleichtert und verbessert haben können.

Dank Ihrer Unterstützung bieten Sie ihnen die Möglichkeit,  von einem Hilfshund des Vereins Farah-Dogs zu profitieren.

Der Verein Farah-Dogs hat die Selbständigkeit von behinderten und kranken Personen zum Ziel. Er bietet ihnen bereits erzogene und ausgebildete Hunde an, welche auf die spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Begünstigten zugeschnitten sind. Somit ermöglicht er ihnen die Anpassung bzw. Wiederanpassung,  und  erleichtert ihre sozial Integration.

Farah-Dogs bekommt keine staatliche Hilfe!

Damit die Aufgabe, die sich der Verein Farah-Dogs zum Ziel gesetzt hat, gewährleistet ist, brauchen wir die Grosszügigkeit und die Solidarität von Privatpersonen, freiwilligen Helfern, Mäzenen und Industrieunternehmen.

Dank Ihrer Grosszügigkeit kann Farah-Dogs sein Ziel verfolgen : Hilfshunde auszubilden. Diese werden kostenlos an behinderten Personen abgegeben.

Die Anzahl Personen, die einen Hilfshund braucht en, ist stetig zunehmend.

So können Sie uns Ihre Spenden schicken

Konto PostFinance AG: 14-718978-0 und IBAN : CH49 0900 0000 1471 8978 0 und BIC der PostFinance : POFICHBEXXX

Mitglied des Vereins Farah-Dogs werden

Wenn Sie Fr. 50.-/pro Jahr zahlen, werden Sie Mitglied des Farah-Dogs sein und unsere Informationszeitung 2x/Jahr erhalten.

Private oder persönliche Spende

So können Sie Ihre Spende an Farah-Dogs überweisen: Bank- oder Postüberweisungen, in Bar oder mit PayPal.

Kontakt Formular